Geheimnis der Gesundheit

Als ich die Grundschule besuchte, wurden wir gelehrt, dass reicher alter Römer die Rückseite ihrer Kehle mit einer Feder kitzeln würde nach dem Essen erbrechen. Obwohl das Ritual wahrscheinlich einen Dämpfer auf jeder postprandiale Romantik setzen (es sei denn, Mundwasser mit dem Essen zur Verfügung gestellt wurde), erlaubte es sie in ihrer größten Freude zu engagieren – mehr Nahrung zu essen. Unabhängig davon, ob die benutzerdefinierte mythische ist, es bringt ähnliche, moderne Praktiken vieler Amerikaner heute kümmern.

Ich habe manchmal insulinabhängigen Diabetikern eine einfache, aber aufschlussreiche Frage stellen. Wenn zyra vital direkt kaufen sie für einen Monat alle Lebensmittel außer einigen grundlegenden grünes Gemüse verzichten könnte, und dadurch, heilen sich selbst von ihrer Diabetes, würden sie es tun? Leider ist die Antwort immer ein klares „Nein“. Sie erklärte mir, dass sie nicht bereit sind, sich zu verweigern, keine Nahrung. Anstatt ihre Ernährung zu überwachen, ziehen sie sich mit zusätzlichem Insulin zu injizieren, wenn erforderlich.

Ich war mit einem Freund einmal spät in der Nacht, und wir hielten für einen Happen nach einem Film zu essen. Er litt an Sodbrennen und saurem Reflux und fragte sich laut, ob es war zu spät ein Rezept Pille für seinen Zustand zu nehmen. Er überlegte seine Wahl für einen Moment, und dann tauchte sicher die Pille in den Mund. Er fuhr dann fort, Käse Pommes zu bestellen, ein Speck Cheeseburger und ein paar Zwiebelringe – trotz der späten Stunde. Überrascht von seiner Entscheidung, fragte mangosteen kaufen und Probleme ich ihn, warum er nicht nur diese Lebensmittel zu vermeiden, und um etwas leichter und einfacher zu verdauen. Er schaute mich ungläubig an, und dann erklärte, dass der Zweck der Pillen war. Ich schlug vor, dass er auf den nächsten Film Nacht eine andere Wanne mit fettigen, gebutterten Popcorn verzichten sollte. Es könnte ihm eine Pille speichern.

Frittierte Lebensmitteln, Trans-Fett, süße Desserts und salzige Snacks – warum sie vermeiden, wenn eine einfache Pille ihre schädlichen Wirkungen begegnen wird? Menschen, die ich kennen würde es vorziehen, Medikamente für ihre hohe Cholesterinwerte, Bluthochdruck oder Diabetes zu nehmen. Wir können tatsächlich die meisten dieser gesundheitlichen Bedingungen lindern – und sogar körperliche Schmerzen, Schlaflosigkeit und Arthritis – durch Nahrungsaufnahme zu verändern. Allerdings wird leugnen, nur wenige Menschen sich die Lebensmittel, die sie genießen.

Wenn es zu Gewichtsverlust kommt, fast jeder versucht, over-the-counter Diätpillen vor opfert, die extrae Portion fettig Pommes oder ein süßen, verführerisches Dessert. Wenn diese Pillen scheitern, Verlust wenden sich viele verschreibungspflichtige Arzneimittel für Gewicht. Außerdem ist, wie ich in meinem Artikel erwähnt, „Die Wahrheit über Weight Loss“, bevorzugen viele Leute zermürbend Übung Regime zu ertragen, die sie fürchten und hassen, anstatt sich selbst verleugnen, die Lebensmittel, flüstern ihren süßen Namen, wie sie durch den Kühlschrank passieren. Übrigens hat mein Kühlschrank einen verführerischen, weiblichen, britischen Akzent. Noch hat ihren Namen allerdings nicht gekommen. Die Entscheidung, sich zu bewegen und zu ignorieren Diät ist in der Regel ein Verlustgeschäft, weil es schwierig ist, Gewicht mit einem Milchshake auf einem Laufband in einer Hand zu verlieren, und ein Huhn Wrap in der anderen.

Für Menschen, die extrem übergewichtig sind, bevorzugen einige Operationen wie Magenband, Fettabsaugung, Magen-Bypass oder Magenverkleinerung statt Veränderung ihrer Diät zu unterziehen. Was auch immer die Krankheit, Amerikaner bevorzugen Pillen Pop, üben ihren wackelnden Bauch weg, oder eine Operation zu unterziehen, trotz der Tatsache, dass alle Operationen eines gewisses Risiko darstellen, und fast jedes Medikament hat Nebenwirkungen.

Vor Jahrhunderten, sagte Hippokrates: „Lass Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung sein.“ So haben wir lange um den Zusammenhang zwischen einer gesunden Ernährung und guter Gesundheit bekannt. Aber es wurde entweder vergessen oder absichtlich in der modernen Gesellschaft ignoriert.

Historiker debattieren noch, ob römischen Adel Federn tatsächlich verwendet Erbrechen auslösen. Immerhin Erbrechen ist kaum eine erfreuliche Erfahrung. Und ich denke, der Appetit wäre ein bisschen später unterdrückt werden – vor allem, wenn Ihr Sitz ist am nächsten zu dem vomitorium.

Auch heute viele Amerikaner sind bereit, fast jede Ebene ertragen zu erleiden, ihr überschüssiges Gewicht zu verlieren – außer die Lebensmittel zu opfern, die sie lieben. Es ist vielleicht nicht so beunruhigend wie kitzelt die Rückseite der Kehle mit einer Feder, aber das Ergebnis ist unheimlich ähnlich.

= = =

Ich lade Sie ein, meine Website zu besuchen, die Suppe des Lebens. Jede Woche, füge ich eine weitere Spalte, wo ich meine Gedanken über Kultur, Politik geben, Religion, Gesundheit, Wissenschaft und Leben.

Erwägen Sie die Fragen und Möglichkeiten des Lebens weiterhin meine lebenslange Leidenschaft sein. Und ich lerne nie getan. Ich freue mich auf Ihre Gedanken und Kommentare.